Mein Geschmack

So vielfältig und individuell wie die Menschen sind auch die Vorlieben bei der Einrichtung Ihres Zuhauses. Vom urbanen Stadtcharakter über eine zeitlos klassische Gestaltung bis hin zum verspielten Landhausstil reichen hier die Geschmäcker. Und genauso individuell wie der Rest der Einrichtung ist dann auch die Küche.

Checkliste Mein Geschmack

  • In welcher Wohn- und Stilwelt fühlen Sie sich zu Hause?
  • Welche Wörter beschreiben Ihren Küchengeschmack?
  • Welche stilprägenden Elemente sehen Sie in Ihrer Küche?

Tipps von TV-Innenarchitektin Eva Brenner - Mein Geschmack

Die Kunst des Weglassens - MatrixArt die grifflose Nolte Küche

MatrixArt ist die grifflose Nolte Küche für Liebhaber von Design und grafischer Formensprache. Hier verbinden sich Funktionalität und modernes Design in einer idealen Symbiose. Bei der Planung haben Sie eine Vielzahl an Möglichkeiten, so können Sie zum Beispiel bei Seiten- und Geräteschränken eine horizontale oder eine vertikale Linienführung wählen. Je nachdem was besser zu der Planung passt.

 




















Küche oder Wohnraum? Warum nich einfach beides: MatrixArt            Toller Effekt: Nolte Küchen ermöglicht die horizontalen
sorgt mit griffloser Gestaltung für eine grafische und geradlinige           Griffspuren bei Unterschränken mit einer LED-
Küchenoptik. Setzen Sie bewusst Kontraste, lassen Sie die Griff-            Beleuchtung auszustatten.
leiste Ton in Ton mit der Front verschmelzen oder kombinieren
Sie verschiedene Farben.

Tipps von TV-Innenarchitektin Eva Brenner - Die grifflose Küche MatrixArt

Raum zur Entfaltung Ihres persönlichen Stils

Es gibt viele Elemente, mit denen Sie das Erscheinungsbild Ihrer Nolte Küche beeinflussen können. Offene Regale zum Beispiel tragen zu einem eher detail- und kontrastreichen Gesamtbild bei. Geschlossene Vitrinen und großzügige Flächen sorgen für eine geradlinige, ruhige Optik. Kombinieren Sie einfach alles nach Ihrem Geschmack - das Ergebnis ist dann immer Ihre ganz persönliche Stilwelt.

Einfach clever: Das in den Schrank eingebaute offene Regal lockert nicht nur die Optik der Küche auf - es kombiniert auch platzsparend die Vorteile beider Stauraumlösungen.

Die schwarze Drahtoptik lässt das Innere der Vitrine erahnen, gewährt aber nicht zu viel Einblick.

Die edlen Kulissentüren prägen sehr stark das aufgeräumte Gesamtbild der Küche. Geöffnet verschwinden die Türen selbst zwischen den Schränken und geben den Blick ins Innere frei.

Das Regalsystem FLEX überzeugt mit puristischer Optik und einer Stahlkonstruktion. Es kann mit beliebig vielen Elementen erweitert werden und passt sich so immer wieder Ihren wachsenden Bedürfnissen an.

Die schlichten und eleganten Stahlregale bringen Individualität und Extravaganz zum Ausdruck und tragen doch zu einer offenen wohnlichen Atmosphäre bei.

Das Regalsystem CUBE eröffnet Ihnen viele Möglichkeiten. Wie wär's zum Beispiel mit einem optisch aufgelockerten Abschluss Ihrer Kücheninsel?

Licht ist Stimmung

Licht ist viel mehr als Beleuchtung. Denn das individuelle Lichtkonzept für Ihre Küche schafft Atmosphäre, setzt Akzente, trägt wesentlich zum Raum- und Wohlgefühl bei - und all das im wahrsten Sinnen des Wortes auf Knopfdruck.
 

         
          

          Moderne LED-Technik sorgt dabei für angenehm sanftes
          und vielseitiges Licht, das Sie stets an Ihre eigene
          Stimmung und die Tageszeit per Fernbedienung oder
          Handy-App anpassen können.

 

          Die beleuchtete MatrixArt Griffleiste schafft ein besonderes
          Ambiente und unterstreicht geschmackvoll die Linienführung
          der Küche. Die integrierte Hängeschrankbeleuchtung sorgt
          für stimmungsvolle Lichtblicke.

Tipps von TV-Innenarchitektin Eva Brenner - Atmosphäre durch Beleuchtung