Arbeiten bei Nolte Küchen

1958 gegründet, sind wir auch heute noch ein Familienunternehmen mit Sitz in Löhne. International ausgerichtet, produzieren wir in Löhne und Melle auf insgesamt 85.000 m2. Viele unserer etwa 1.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben bei uns ihre Ausbildung gemacht – und sich auch weiterhin für uns entschieden. Wir finden: eine gute Wahl.

Als Innovationsführer rund um die Küche stehen wir für hohe Qualität und Leistungsbereitschaft, ganz im Sinne der Wünsche und Belange unserer Kunden. Dass unser Erfolg auf dem Know-how und dem Einsatz unserer Mitarbeiter beruht, liegt auf der Hand: Wir wissen dieses Engagement zu schätzen und geben dementsprechend viel zurück.

Darüber hinaus legen wir neben zufriedenen Mitarbeitern, Kollegialität und hervorragender Qualität sehr viel Wert auf das Thema Nachhaltigkeit. Als erster deutscher Küchenhersteller sind wir seit September 2010 sowohl PEFC®- als auch FSC®-zertifiziert, den beiden Umweltsiegeln für nachhaltige Forstwirtschaft.

Warum Nolte Küchen?

Was die Küche als einen der Lebensmittelpunkte auszeichnet, ist ein geselliges Miteinander. Gemeinsam, wenn sich jeder mit seinen individuellen Stärken im Team einsetzt, geht einfach mehr. Dies ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Unternehmenskultur, was sich selbstverständlich auch in der Wertschätzung unserer Mitarbeiter und ihrer Leistung widerspiegelt.

Sie sehen schon: Wir fordern nicht nur, sondern setzen vor allem auch auf die Förderung persönlicher Kompetenzen – z. B. durch gezielte Weiterbildung. Neben unserem differenzierten Personalmanagement und einem gesunden Wir-Gefühl wartet ein ansprechender Mix aus Sicherheit und Flexibilität auf Sie.

Tradition trifft Flexibilität: unser Angebot für Ihr Engagement.

Erfolg kommt natürlich nicht von ungefähr, sondern basiert zu einem großen Teil auf konstruktivem Wissensaustausch und zielführender Weiterbildung. Deshalb haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, unseren Mitarbeitern umfangreiche Möglichkeiten zu bieten, ihr Können auszubauen und zu verfeinern.

Damit dürfen Sie bei Nolte Küchen rechnen

  • Sichere Arbeitsplätze vereint mit Wertschätzung, was sich natürlich auch in Freiräumen für Ihre Arbeitsgestaltung niederschlägt
  • Schulungen und Seminare, um Ihre fachlichen und persönlichen Stärken auszubauen
  • Berufsbegleitende Studiengänge, um weiterhin am Ball zu bleiben
  • Ausbildung und Unterstützung Ihres Talents, denn bedarfsgerechte Förderung ist uns genauso wichtig wie Ihnen
  • Rekrutierung von Führungskräften aus unseren eigenen Reihen, denn wir kennen uns selbst am besten und wissen, wie wir gemeinsam vorankommen
  • Förderung des aktiven Lernens und Nutzen von Chancen, denn auch aus Fehlern lassen sich neue Perspektiven ableiten 

Zuhause in NRW und Niedersachsen: Standorte, die sich sehen lassen können.

Löhne: Weltstadt der Küchen

Wo gearbeitet wird, darf die Freizeit nicht zu kurz kommen. In Löhne finden Sie viele Möglichkeiten, das Leben zu genießen. Ob im Landschafts- und Kulturpark Aqua Magica oder in der Wohlfühloase in Bad Oeynhausen gleich um die Ecke – neben tollen Orten zur Entspannung warten sehenswerte Gebäude darauf, entdeckt und erkundet zu werden.

Löhne und Bad Oeynhausen eignen sich natürlich auch fürs Shopping. Wer es etwas größer mag, tummelt sich in Bielefeld (ca. 25 km) oder in Osnabrück (ca. 50 km), beide Städte sind mühelos erreichbar, auch per Bahn. Für Abwechslungsreichtum sorgen zudem zahlreiche Events, eine gute soziale Infrastruktur ist ebenfalls vorhanden.

Wer malerische Landschaften vorzieht, kommt im Ravensberger Hügelland auf seine Kosten. Für sportlich Aktive bietet die Gegend natürlich auch so einiges: fürs Joggen, Radfahren und Golfen sowie für Tennis, Fitness und Reitsport.

Melle: zwischen Osnabrück, Herford und Bielefeld

Idyllisch, umgeben von Grün, zwischen dem Wiehengebirge und dem Teutoburger Wald gelegen, weiß Melle mit seiner guten Infrastruktur zu gefallen. Der Besuch des Wochenmarkts im Stadtzentrum lohnt sich ebenso wie ein Abstecher zur Diedrichsburg mit dem 200 ha großen Wildpark.

Das beliebte Ausflugsziel ist nicht nur für Burgen-Begeisterte etwas: Während sich die Diedrichsburg vor allem durch ihren neogotischen und neoromanischen Baustil auszeichnet, glänzt das Umland z. B. auch durch Naturdenkmäler.  

Selbstverständlich kommen auch Sport- und Kulturfreunde auf ihre Kosten. Neben unterschiedlichen Schwimmbädern, wie etwa dem Wellenfreibad, trumpft Melle nicht zuletzt mit einem Automuseum und dem jährlich stattfindenden Drachenfest groß auf.

Unterstützung beim Schulwettbewerb "Klasse, Kochen!"

Um Schülerinnen und Schülern den Spaß am Kochen näherzubringen, engagieren wir uns bereits seit einigen Jahren an dem Schulwettbewerb "Klasse, Kochen!" Das Projekt wurde im Jahr 2009 durch Tim Mälzer ins Leben gerufen und ist Bestandteil der IN FORM – „Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung“.

Im Rahmen eines zweistufigen Wettbewerbs haben die teilnehmenden Schulen die Möglichkeit, eine nagelneue Übungsküche für ihre Schule zu gewinnen. Alles was sie hierfür benötigen, sind kreative Ideen im Hinblick auf das vorgegebene Motto sowie ein interessanter Vorschlag, um das Ganze zu präsentieren. Mit Hilfe der gewonnenen Nolte Küche können die Schüler nach Lust und Laune mit Gleichaltrigen kochen und die zubereiteten Speisen im Anschluss gemeinsam verzehren. Dies fördert nicht nur die Ernährungskompetenz, sondern auch die Klassengemeinschaft!

Nähere Informationen zu dem Projekt finden Sie hier.

Grenzenlose Qualität: mit Nolte Küchen weltweit.

Die Qualität unserer Produkte ist weltweit gefragt. Wir exportieren unsere Produkte in mehr als 60 Länder auf dem ganzen Globus. Und wir haben noch viel vor.