Stellenangebote

Karriereaussichten: freie Jobs bei Nolte Küchen.

Sie wollen eine nachhaltige Karriere in einem innovativen und erfolgreichen Familienunternehmen? Wenn Ihnen außerdem eine Unternehmenskultur wichtig ist, in der Wertschätzung und gegenseitiges Vertrauen einen festen Platz haben, sind Sie bei Nolte Küchen an der richtigen Adresse. Bringen Sie sich bei uns in Löhne oder Melle ein – mit neuen Ideen und einer gesunden Portion Ehrgeiz.

 

Hilfreich: unsere Tipps für eine gelungene Bewerbung.

  • Bewerben Sie sich bitte immer mit vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen.
  • Achten Sie auf Ihre Rechtschreibung – vor allem bei Online-Bewerbungen fallen uns häufig Flüchtigkeitsfehler auf, die mit etwas Sorgfalt einfach zu vermeiden sind.
  • Bitte haben Sie ein Auge auf die Bewerbungsfristen, denn leider können wir nachträglich eingereichte Bewerbungen normalerweise nicht mehr berücksichtigen.
  • Neben Ihrem Anschreiben und Lebenslauf sollte Ihre Bewerbung natürlich auch alle relevanten Zeugnisse (Schulabschluss, Berufsausbildung, ggf. Hochschulzeugnis, Praktikumsnachweise) enthalten.
  • Teilen Sie uns im Anschreiben bitte den von Ihnen gewünschten Einsatzbereich und Ihren möglichen Eintrittstermin mit.
  • Sollten Sie sich für ein Praktikum bewerben, nennen Sie uns bitte zusätzlich den gewünschten Zeitraum.
  • Des Weiteren sollten Sie in Ihrem Anschreiben deutlich machen, warum Sie der geeignete Kandidat für die ausgeschriebene Position sind.
  • Am besten stellen Sie Ihren Lebenslauf tabellarisch dar – inklusive Ihrer schulischen und beruflichen Stationen sowie zusätzlicher Qualifikationen.
  • Nutzen Sie Stichpunkte, um die Aufgaben, Projekte etc. zu nennen, die Sie bearbeitet haben – so können wir uns ein besseres Bild über Ihr Know-how und Ihren Werdegang machen.
  • Fassen Sie Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen in einem PDF zusammen und senden Sie diese über unser Bewerbungsformular auf unserer Website.

 

Das Vorstellungsgespräch: ein erstes Kennenlernen

Im Vorstellungsgespräch lernen wir Sie näher kennen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, mehr über Nolte Küchen als Arbeitgeber zu erfahren. Uns ist es wichtig, den Kandidaten für uns zu gewinnen, der am besten geeignet ist.

Stellen Sie uns gerne Fragen und sprechen Sie ruhig Unklarheiten an. Auch wir nutzen das Gespräch mit Ihnen, um mehr über Sie, Ihren Werdegang und Ihre persönlichen Interessen zu erfahren.

Informieren Sie sich schon im Vorfeld über Nolte Küchen und unsere Produkte. Je sicherer Sie sich sind, warum und weshalb Sie für uns arbeiten möchten, desto authentischer können Sie sich im Gespräch präsentieren.

Der nächste Schritt: So läuft der Auswahlprozess ab.

Bei Direkteinsteigern und Berufserfahrenen führen wir in der Regel zwei Vorstellungsgespräche. Das erste findet mit dem Fachbereich und dem Personalmanagement statt. Sollten Sie uns hier überzeugen, laden wir Sie zu einem weiteren Gespräch ein – üblicherweise mit dem Personalmanagement und der Geschäftsführung. Verläuft auch dieses erfolgreich, so freuen wir uns darauf, Sie als neuen Mitarbeiter bei uns im Hause begrüßen zu dürfen.

Handelt es sich um eine Bewerbung für ein BA-Studium, führen wir ebenfalls zwei Gespräche. Im Gegensatz zu den Direkteinsteigern und Berufserfahrenen nimmt an dem zweiten Gespräch unser Personalleiter anstelle der Geschäftsführung teil.

Der Auswahlprozess bei unseren Auszubildenden startet grundsätzlich mit einem Test. Haben Sie diesen erfolgreich gemeistert, laden wir Sie zu einem Vorstellungsgespräch mit dem Personalmanagement ein. Können Sie uns in diesem persönlichen Gespräch überzeugen, haben Sie Ihren Ausbildungsvertrag in der Tasche.