Nolte Küchen GmbH wird mit dem RAL-Gütezeichen „Goldenes M“ ausgezeichnet

DEUTSCHE GÜTEGEMEINSCHAFT MÖBEL E.V.

Pressemitteilung

der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel e.V.

Nolte Küchen GmbH wird mit dem RAL-Gütezeichen „Goldenes M“ ausgezeichnet

Mit dem Unternehmen „Nolte Küchen GmbH wird nun ein weiterer Qualitätshersteller im Bereich Küchen mit dem RAL-Gütezeichen „Goldenes M“ zertifiziert und für die geprüfte Qualität, garantierte Sicherheit und gesundes Wohnen ausgezeichnet. Nolte Küchen wurde 1958 von Konrad Nolte gegründet. Aus damals 70 Mitarbeitern entwickelte sich Deutschlands beliebteste Küchenmarke, die mit rund 1.100 Mitarbeitern ca. 150.000 Küchen pro Jahr ausliefert. Das Unternehmen befindet sich nach wie vor in Familienbesitz und ist durch die konsequente Unternehmensphilosophie heute ein leistungsstarkes und innovatives Unternehmen.

Wie die gesamte Nolte Gruppe steht auch Nolte Küchen GmbH für Möbel mit hohen Qualitätsstandards - entworfen und produziert in Deutschland. Nolte Küchen bietet damit eine hohe Sicherheit und Zuverlässigkeit in punkto Qualität „Made in Germany“. Nachhaltigkeit fördern, Luft und Wasser sauber halten und natürliche Ressourcen schonen. Das sind die drei Säulen für verantwortungsvolles, ökologisches Handeln, die bei Nolte Küchen seit Jahren fest verankert sind. Das Unternehmen wurde als eines der ganz wenigen bereits PEFC und FSC zertifiziert.

„Herausragende Qualität und Nachhaltigkeit werden auch künftig wichtige Entscheidungskriterien für einen erfolgreichen Marktauftritt sein. Wir freuen uns, dass wir mit dem Unternehmen Nolte Küchen GmbH einen herausragenden Hersteller von qualitativ hochwertigen Küchenmöbeln gewinnen konnten“, so Jochen Winning, Geschäftsführer der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel.

Fürth, 04. April 2016

 

Pressekontakt:       Maren Maas, +49 5732 – 899 8206, m.maas@nolte-kuechen.de