13 neue Auszubildende im Top-Ausbildungsbetrieb

Nolte Küchen begrüßt den Nachwuchs

Löhne, 19. August 2019. Die 13 Auszubildenden, die heute bei Nolte Küchen anfangen, haben eine gute Wahl getroffen: Mit ihrer Bewerbung entschieden sie sich für ein Unternehmen, das für sein Engagement in der Nachwuchs-förderung nicht nur bekannt, sondern auch von unabhängiger Stelle zertifiziert ist. Seit Mitte des Jahres ist Nolte Küchen BEST PLACE TO LEARN® und damit offiziell Top-Ausbildungsbetrieb. Focus Money empfiehlt den Möbelhersteller zudem als Betrieb mit Top-Karrierechancen. In einer Einführungswoche bekommen die jungen Leute zunächst Basiswissen vermittelt. Anschließend starten sie in fünf Berufszweigen durch.

Fünf Damen und acht Herren durften die Geschäftsführer Eckhard Wefing und Marc Hogrebe heute im Rahmen der Feierstunde begrüßen, die wie immer den offiziellen Start in das neue Ausbildungsjahr markiert. Zwei der Neulinge streben im Rahmen eines dualen Studiums in Melle den Bachelor of Engineering im Bereich Holz- und Möbeltechnik an, einer wird als Wirtschaftsinformatiker parallel das Studium für den Bachelor of Science in Bielefeld absolvieren. Außerdem sind diesmal vier Industriekaufleute, fünf Anwärter auf den Beruf des Holzmechanikers und ein Industriemechaniker dabei.

Eckhard Wefing blickte bei der Feierstunde in gespannte Gesichter und versprach: „Mit Nolte Küchen haben Sie einen Ausbildungsbetrieb an der Seite, der Ihre individuellen Fähigkeiten und Präferenzen fördern wird. Bringen Sie sich engagiert, ausdauernd und gewissenhaft ein und werden Sie Teil eines motivierten Teams. Damit stehen Ihnen im Unternehmen alle Türen offen.“

Dass Nolte Küchen Top-Karrierechancen bietet, bezeugt nicht nur die gleichnamige Auszeichnung von Focus Money, die auf Bewertungen durch Mitarbeiter auf der Plattform kununu basiert, sondern auch die regelmäßige Übernahme von Auszubildenden in eine Festanstellung. Orientierung für den Nachwuchs ist zudem die Auszeichnung mit dem Gütesiegel BEST PLACE TO LEARN®, die Nolte Küchen im Frühsommer 2019 erhielt. Damit wird dem Unternehmen durch ein Audit von unabhängiger Stelle bescheinigt, jungen Menschen eine solide, zeitgemäße Basis für die berufliche Entwicklung zu bieten. Beide Auszeichnungen bestätigen Nolte Küchen darin, die richtigen Impulse zu setzen. Das Unternehmen ist hochmotiviert, sich auch weiterhin für die Nachwuchsförderung zu engagieren.

Zur gründlichen Vorbereitung auf den Berufsalltag gehört bei Nolte Küchen eine Einführungswoche, in der Basiswissen rund um den neuen Arbeitsplatz vermittelt wird. Hier nehmen das Thema Küche und die speziellen Anforderungen der Möbelproduktion eine zentrale Rolle ein. Weitere Schwerpunkte sind die Bereiche Technik, Sicherheit und Gesundheit.

Auch 2020 bietet Nolte Küchen neben der Möglichkeit zum dualen Studium wieder zahlreiche Ausbildungsplätze in verschiedenen Berufszweigen an. Informationen dazu finden Interessierte schon jetzt auf unserer Karriereseite.